Über uns

1929 fertig gestellt, wurde es 1930 von den Steyler Missionaren bezogen. Heute entstehen im denkmalgeschützten ehemaligen Kloster, sowie in einem Neubau, Wohnungen von unterschiedlicher Größe in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und zu den Grünanlagen der Stadt Bottrop.

Möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Immer mehr ältere Menschen entscheiden sich für das Service-Wohnen als alternative Wohnform, sodass auch bei einem Nachlassen der Leistungsfähigkeit bis hin zu einer gewissen Hilfs- bzw. Pflegebedürftigkeit eine selbständige Lebensführung in der eigenen Wohnung möglich bleibt.

Sie leben bei uns in den eigenen vier Wänden und können gleichzeitig unsere vielfältigen Angebote nutzen.

Unser Ziel ist es, selbständiges Wohnen und eigenständige Haushaltsführung vor dem Hintergrund größtmöglicher Sicherheit zu fördern und den Eintritt von Pflegebedürftigkeit möglichst hinauszuzögern.

Die Selbständigkeit zu erhalten bzw. zu fördern ist für uns von besonderer Wichtigkeit. Dabei spielt auch das Wohnumfeld eine große Rolle, so beispielsweise die nahegelegene Innenstadt mit ihren Einkaufsmöglichkeiten, Banken und die gute Erreichbarkeit von Bussen.

Unsere Wohnungen und Wohnanlage sind barrierefrei gestaltet und speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche älterer Menschen ausgerichtet. Gemeinschaftsräume, die multifunktional nutzbar für unsere Mieter sind, fördern soziale Kontakte.

Sie finden bei uns immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte, aber auch für Wünsche und Anregungen. Unsere Mitarbeiter vermitteln Dienstleistungen, fördern Kontakte und bieten persönliche Hilfestellung an.